Aleph ist das Symbol, das Sprachen und Kulturen verbindet: Es ist der erste Buchstabe des phönizischen und hebräischen Alphabets, es entspricht dem griechischen Alpha, dem arabischen Alif und dem lateinischen A. Es repräsentiert das eine, den Anfang, das physikalisch unmögliche Vakuum, das Zusammenstoß zwischen Materie und Antimaterie. Für Borges ist es das Zeichen, dass Wissen schwierig ist, wenn es nicht durch Intuition unterstützt wird. Es ist paradox, die Möglichkeit, alles im Universum aus jedem möglichen Blickwinkel zu sehen.

 

 Aus dem Kontrast zwischen Einheit und Vakuum entsteht uztzu: Uztzu repräsentiert die innere Reise, die der Designer M / Aleph unternommen hat, um das Projekt abzuschließen. Das Akronym: U steht für Einheit, die in einer Situation, in der das Überflüssige nicht existiert, das Z von Null, Vakuum und Stille herausfordert und vervollständigt. Ausgehend von dieser Synthese befindet sich jeder von uns in einem Zustand, in dem wir uns konzentrieren müssen, um die Werte zu vergrößern, die wir verfolgen möchten: Die Utopie als ideales Modell wird zu einem Ort, an den man sich begeben muss, zu einem Bezugspunkt, der sich auflöst Unsicherheit und leitet uns bei unseren Entscheidungen.

Udine, weil unsere Heimatstadt Udine, Friaul, Italien ist. 

Weltweit relevant bleiben mit einzigartigem 4-Way-Shirts.

Bis demnächst ;)

M / Aleph.